Gartenmöbel

Zur Garteneinrichtung gehören Gartenmöbel für das gemütliche Sitzen im Freien. Wir stellen Ihnen hier verschiedene Gartenmöbel-Stile vor und erwähnen Vor- und Nachteile. Ob Gartenmöbel aus Holz, Eisen, Alu, Kunststoff, Rattan oder Teak, Sie finden hier wichtige Informationen zu den Eigenschaften und zur Pflege.

Materialien, Farbe und Qualität:: Der Gartentisch

Gartentische spielen eine ganz besondere Rolle, denn sie dienen meistens als Mittelpunkt gesellschaftlicher Ereignisse. Ob man dabei eher praktische Gartentische sucht oder einen wahren Blickfang für die Terrasse oder den Balkon bevorzugt, die Möglichkeiten sind fast unendlich. Es ist keine Problem mehr, einen Gartentisch nach individuellen Bedürfnissen und dem vorhandenen Budget zu finden.[mehr]

Ein überdachter neuer Raum: Pavillon

So ein Pavillon kann wirklich etwas sehr Schönes sein. Ob er nun auf der Terrasse aufgebaut wird oder auf einer Rasenfläche, spielt dabei keine Rolle. Auf jeden Fall ist man auf diese Weise deutlich unabhängiger vom Wetter und kann auch so eine kleine Gartenparty, bei plötzlich aufkommenden Regen, im Pavillon weiter feiern.[mehr]

Möbel für Terrasse, Balkon und Garten: Gartenmöbel

Kein Balkon, keine Terrasse und kein Garten kommen ohne Gartenmöbel aus. Gartenmöbel sind die Einrichtung für den Garten, um sich auszuruhen, gemütlich mit Familie und Freunde zusammen zu sitzen oder einfach zum Chillen und Sonnenbaden. Vom einfachen Gartenstuhl bis hin zum luxuriösen Strandkorb, findet man heute in Online-Shops unzählige Gartenmöbel aus verschiedenen Materialien und Ausführungen. [mehr]

Edel und chic: Gartenmöbel aus Holz

Mit Gartenmöbel aus Holz wird ein Garten erst so richtig wohnlich. Eine Baumbank, die Bank am Gartenteich oder auch die Gartenliege zum Sonnen machen aus dem Garten eine Oase der Ruhe und Entspannung. Wer gern Gäste einlädt, wird zusätzlich eine Sitzgarnitur mit Gartentisch benötigen. [mehr]

Suche

Gartenbewässerung: Pflanzen im Sommer mit Wasser versorgen

Steigen die Temperaturen, brauchen die Pflanzen im Garten genügend Wasser. Viele Hobbygärtner gießen morgens und abends, um den Gewächsen die nötige...

Gartenkräuter: Anbau von Kräutern im eigenen Garten

Einfach aus der Küche hinaus in den Garten gehen und frische Kräuter ernten - das ist der Traum vom zeitgemäßen Kochen. Kräuter aus dem eigenen...

Staudengarten: Stauden: Blumen, Blattwerk oder Trockengewächse

Ein Staudengarten ist unterschiedlich zu gestalten. Mit Blumenstauden bepflanzt glänzt er mit charmanten Blüten. Ein anderer Staudengarten erstaunt...

Bauerngarten: Rustikal und üppig - ein Garten zum Leben

Wer einen Garten wie ein Bauer hat, entscheidet sich für ein Leben nahe der Natur. Er liebt in der Regel eine natürliche, gesunde Lebensweise. Für...

Hühnerhaltung: Jederzeit frische Eier in der Küche

Seit Lebensmittelskandale das Vertrauen der Menschen in gekaufte Eier erschüttert haben, ist Hühnerhaltung wieder voll im Trend. Selbst in einem...

Dekorative Bambuspflanzen: Östlicher Flair im Garten

Bambus gehört zu den Gräsersorten genau wie das Getreide in unseren Breiten. Die Halme von Bambus verholzen und so wird Bambus baumförmig. Besonders...

Erdbeeren pflanzen: Die roten Beeren richtig anbauen

Die Erdbeere ist eine beliebte Frucht in unseren Breiten. Sie trägt ihre Früchte, wie ihr Name schon sagt, nahe des Bodens. Heutige Sorten sind meist...

Tomatenkrankheiten: Wie Wetter und Erreger die Gesundheit der Tomaten beeinflussen

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Krankheiten, die die Tomate befällt. Einerseits sind die Früchte betroffen. Andererseits sind auch die Pflanzen...

Beeteinfassung: Blumen richtig in Szene setzen

Wer ein schönes Blumenbeet angelegt hat, freut sich darüber, es im richtigen "Rahmen" zu präsentieren. Beeteinfassungen bringen Blumen- und andere...

Mediterrane Pflanzen: Blumenschmuck des Südens

Wer holt sie nicht gern auf seine Terrasse, in den Garten oder auf den Balkon: mediterrane Pflanzen. Die Pflanzen lieben trockene und natürlich...