Startseite > Pflanzen > Blumen

Blumen

Blumen sind in Beeten, Vorgärten und in Kübeln eine wahre Augenweide. Die Vielfalt und Auswahl an Blumen für den Garten ist unendlich und jedes Jahr überrascht der Gartenmarkt mit neuen Sorten. Hier finden Sie Blumen-Portraits und erfahren Wissenswertes über die einzelnen Blumenarten.

Orchideen Pflege: Exotische Blumen richtig gießen und düngen

Die Orchidee war früher in Europa eine außerordentlich selten gesehene Pflanze. In den Regenwäldern gesammelt und mit dem Schiff in unsere Breiten transportiert, war sie exotisch und gleichzeitig anfällig in der Pflege. In den vergangenen Jahren hat sich das grundlegend verändert. Neue moderne Zuchtverfahren haben die Orchidee zu einer gern und viel gekauften Blumenart gemacht.[mehr]

Geranien überwintern: Freude an der beliebten Balkonpflanze Jahr für Jahr

Geranien sind aus unseren Gärten und von den Balkons nicht wegzudenken. Viele Menschen kaufen die Blumen jedes Jahr neu. Doch Geranien sind mehrjährige Pflanzen, die gut überwintern, wenn man sie entsprechend pflegt. Das klappt nicht mit jeder hochgezüchteten Pflanze, die auf dem Markt ist. Geranien mit guter Qualität erfreuen jedoch Jahr für Jahr ihren Betrachter. [mehr]

Eine vielfältige Farbenpracht: Knollenbegonien

Die Knollenbegonien (begonia tuberhybrida) gehören nicht nur zu den beliebtesten Gartenpflanzen, sondern auch zur Familie der Schiefblattgewächse. Interessanter Weise gehört diese Pflanzenfamilie zur Ordnung der „Kürbisartigen“. Da sie einen schattigen bis halbschattigen Standort bevorzugen, fühlen sie sich auf dem Balkon oder in einem Beet sehr wohl und können dort gut angepflanzt werden.[mehr]

Welche eignen sich besonders gut: Kübelpflanzen

Wer sich für Pflanzen interessiert und dazu noch über einen Balkon oder Garten verfügt, wird sich manchmal die Frage stellen, welche Pflanzen dazu am besten geeignet sind. Hierfür eignen sich sehr viel mehr Pflanzenarten, als man vermutet und oftmals entscheidet die Zusammenstellung der unterschiedlichen Arten über die wirkungsvolle Pracht von Kübelpflanzen.[mehr]

Schön aber giftig: Engelstrompete

Die Engelstrompete ist eine der schönsten und auffälligsten Pflanzen aus der Gattung der Nachtschattengewächse. Ursprünglich kommt sie aus Südamerika, da sie aber überall auf großes Interesse stieß, wurde sie weitläufig kultiviert. Man bekommt sie auch bei uns in vier unterschiedlichen Farben. Weiß, rötlich, gelb und rot. Die großen Blüten duften sehr intensiv und lassen Urlaubsgefühle aufkommen.[mehr]

Kaufen, pflanzen und pflegen: Gartenpflanzen

Gartenpflanzen nennen wir alle Pflanzen, die überwiegend in einem Garten angepflanzt werden. Sie unterscheiden sich von Wildpflanzen in sofern, dass sie auf bestimmte Merkmale wie Schädlings- und Krankheitsresistenz, sowie auf Schönheit hin gezüchtet werden. Gartenpflanzen kauft man am besten in Gartenmärkten.[mehr]

Suche

Gartenkräuter: Anbau von Kräutern im eigenen Garten

Einfach aus der Küche hinaus in den Garten gehen und frische Kräuter ernten - das ist der Traum vom zeitgemäßen Kochen. Kräuter aus dem eigenen...

Tomatenkrankheiten: Wie Wetter und Erreger die Gesundheit der Tomaten beeinflussen

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Krankheiten, die die Tomate befällt. Einerseits sind die Früchte betroffen. Andererseits sind auch die Pflanzen...

Spalierobst: Pflege der Früchte auf Balkon, Terrasse und in kleinen Gärten

Säulenobst wird auch Spalierobst genannt. Es wächst schlank und säulenförmig. Durch diesen platzsparenden Wuchs ist es für engste Plätze geeignet....

Steingartenpflanzen: Zwischen Steinen: Enzian und Edelweiß

Einen Steingarten anzulegen und zu pflegen stellen sich Gartenneulinge oft leicht vor. Menschen ohne grünen Daumen glauben, dass sich...

Lavendel schneiden: Schön in Form gebracht

Lavendel ist eine ausgesprochen pflegeleichte Pflanze. Er ist eine beliebt in den Vorgärten oder Steinbeeten. Nur gelegentlich wird er gedüngt....

Winterharte Stauden: Der richtige Winterschutz für die Stauden

Viele Stauden sind sehr empfindlich. Wer winterharte Stauden im Garten hat, sieht sie im Frühjahr nicht immer blühen. Mitunter überleben sie die...

Winterharte Palmen: Wie südliche Palmenarten überwintern

Palmen werden als tropische Pflanzen angesehen. Viele Palmenarten sind in der Lage, eine große Kälte auszuhalten. Das sind die sogenannten...

Bambuseae: Wissenswertes über Bambus

Ob als Solitärpflanze, Sichtschutz, Kübelpflanze oder Teichbepflanzung – von Bambus geht eine Faszination aus, der sich kaum einer entziehen kann....

Prunus serrulata: Japanische Kirsche

Ein besonders schöner Blütenbaum ist die Japanische Kirsche, die uns im April mit ihrer üppigen Blütenpracht begeistert. Sie ist ein idealer Baum für...

Rosmarinus officinalis: Wissenswertes über Rosmarin

Der Rosmarin ist ein immergrüner Halbstrauch, dessen Name aus dem lateinischen abgeleitet ist. Ros bedeutet „Tau“ und marinus „Meer“ – Meertau. Ein...